Gossendorf 2014 HCF 7857

ph
Datum:
19.10.2014

Wetter: sonnig
Strecke: Gossendorf
Veranstalter: MSC Gossendorf
Länge: 1.300 Meter
Steigung: keine Angabe
Ergebnisse (PDF): Bergrallye.at
HCF-WIKI: Gossendorf
HCF-Fotogalerie: J.Nagl
HCF-Fotogalerie: W.Maringer


Gossendorf / Stmk. 2014

Manuel konnte wie bereits in Arzberg leider nicht an den Start gehen, er war aber beim Saisonfinale in Gossendorf vor Ort und begutachtete die Kollegen bei der Arbeit. Die Rennberichte der Medienkollegen wollen wir Euch gerne wieder darbieten:


Gossendorf / Stmk. 2014
(Auszug Rennbericht www.HILLCLIMBFANS.com)
Gruppe E1 bis 1600ccm:


...und auch in dieser Klasse musste der Favorit auf den Sieg einen Ausfall hinnehmen, dazu später mehr.
Zuerst zum Sieger und der kam aus der Südsteiermark mit Andreas Krammer im wunderschönen roten Alfa Romeo 33. Mit einer exzellenten Performance überzeugte an diesem Renntag der junge Pilot und feierte nach Arzberg seinen zweiten Klassensieg in Folge, was ihm auch den Vizetitel in dieser Klasse einbrachte.
Rang Zwei sicherte sich Manuel Blasl mit seinem blau-weißen VW Golf 17, der beim Finale in Gossendorf nochmals stark aufzeigte und mit seinem Boliden tolle Zeiten erreichte, womit er sich am Ende des Tages dieses grandiose Ergebnis sichern konnte.
Auf dem dritten Platz kam der Steirer Gregor Hutter in die Wertung, der mit seinem weiß-blauen Regnemer Alfa Romeo 145 eine super Leistung ablieferte und mit seinem Boliden starke Zeiten erreichte noch vor dem Oststeirer und Lokalmatador Dominik Rabl, der mit Platz Vier ein spitzen Ergebnis erreichte und dabei mit seiner beherzten Fahrweise am Steuer seines weiß-blauen VW Golf 1 GTI überzeugen konnte.
Dahinter sicherte sich der Niederländer Jo Van de Ven mit einem schwarzen Honda Civic aus der Rallyecross Szene den tadellosen fünften Rang, wobei er mit diesem Boliden doch gute Zeiten in dieser Klasse erreichte.
Leider nicht in die Wertung kam der nach 2 Rennläufen klar führende Manfred Aflenzer, der seinen mächtigen grau-gelben VW Polo 16V am Weg zum Vorstart des 3. Rennlaufs mit einem technischen Defekt frühzeitig abstellen musste, nachdem er bis dorthin mit seinem spektakulären Fahrstil für Furore sorgte und mit seinen gefahrenen Zeiten auch im Gesamtklassement ganz vorne mitmischte.
----> Link zum kompletten (HCF) Rennbericht <----


Gossendorf / Stmk. 2014
(Auszug Rennbericht www.Bergrallye.at)

Klasse 6: E1/OSK,H/OSK - bis 1600 ccm

Ein Erfolgserlebnis der besonderen Art für den jungen Steirer Andreas Krammer Alfa Romeo 33. Nach Arzberg in Gossendorf der 2. Sieg in Folge.
Toller 2. Der Edelsgruber Manuel Blasl VW Golf 17, auch hier zwei 2. Plätze in Folge. Mit Platz 3 ein tolles Ergebnis für Gregor Hutter der mit seinem Alfa 145 nach dem Saisonauftakt auch beim Finale auf dem Stockerl stand.
Ein weiterer VW Golf Pilot Dominik Rabl legte mit Platz 4 einmal mehr eine tadellose Leistung hin. Der holländische Rallycrosspilot Jo Van de Van wurde im Honda Civic guter 5.
Pech für Manfred Aflenzer der nach 2 Läufen führende VW Polo Pilot mußte das Fahrzeug vor dem 3. Lauf nach technischen Defekt abstellen.
----> Link zum kompletten (Bergrallye) Rennbericht (PDF) <----

 




Drucken

TodayToday3
YesterdayYesterday55
This WeekThis Week58
This MonthThis Month1202
TotalTotal134222