Bergrallye Neudorf bei Passail / Probst Franz
ph

Strecke: Neudorf bei Passail
Veranstalterseite: KDW Motorsport
Wetter: bewölkt
Länge: 2.500 Meter
Steigung: keine Angabe
Ergebnisse: 2019

HCF-Fotos: 2019 (Franz Schuster)
HCF-Wiki: folgt

Pfeifer Motorsport Videos: 2018, 2019
HillClimbFans Video: 2018, 2019 folgt

 

Neudorf bei Passail / Steiermark 2019

 

Michi Wels, Neudorf
Michi Wels
VW Scirocco 16V

23.06.2019 Regen, Wind und ein neuer Streckenrekord. 🤓

Land unter hieß es zu Beginn des 6. Renntages in Neudorf bei Passail. Die letzten Tage waren teilweise unerträglich heiß und die vielen helfenden Hände rund um das KDW Motorsportteam schwitzten sich buchstäblich einen ab, als sie alle notwendigen Vorbereitungen für das Rennen trafen.

Am Rennsonntag war Abkühlung angesagt und die kam auch mit einigen heftigen Regenschauern am Vormittag, am Nachmittag besserte sich die Wetterlage.

Erstmals beim österreichischen Bergrallyepokal 2019 am Start war Franz Probst mit seinem VW Golf Rallye. Er konnte sich gegen unseren niederösterreichischen Rennfahrerkollegen Jürgen Halbartschlager schlussendlich um 0,540 Sekunden durchsetzen. Jürgen fuhr an diesem Tag die schnellste 2.0ccm³ Zeit, in Addition mit den beiden schnellsten Rennläufen reichte es nicht Franz Probst abzufangen.

Franz Probst, Neudorf
Franz Probst
VW Golf Rallye

Respekt an Franz Probst und natürlich an alle Fahrer! 👏👏👏

In der Meisterschaft der 2.0ccm³ zeichnet sich ein Zweikampf zwischen Michi Wels (118 Punkte) und Jürgen Halbartschlager (116 Punkte) ab.

Michael (Michi) Wels fuhr als vierter gute und wertvolle Punkte für die Meisterschaft ein, er verpasste das Podest mit rund einer Sekunde nur knapp. Den dritten Platz holte sich Andi Marko mit seinem turbobetriebenen Audi A4 Quattro STW.

Jürgen Halbartschlager, Neudorf
Jürgen Halbartschlager
VW Golf
Andreas Marko, Neudorf
Andi Marko,
Audi A4 Quattro STW Turbo



Den Gesamtsieg holte sich "King" Karl Schagerl, der im "vorbeifahren" auch noch einen neuen Streckenrekord aufstellte (so ein Lauser) 🤭.Respekt! 💪👍

Karl Schagerl, Neudorf
Karl Schagerl,
VW Golf Rallye

Auf den weiteren Plätzen der Gesamtwertung ging es nicht minder knapp zur Sache. Stefan Wiedenhofer konnte sich den zweiten Platz sichern. Dritter wurde Lukas Boric, der aus dem westlichsten Bundesland, Vorarlberg (Anm.: Bildungsauftrag erfüllt 🤓) anreiste. 👍

Stefan Wiedenhofer, Neudorf
Stefan Wiedenhofer,
Mitsubishi Mirage R5 WRT EVO II
Lukas Boric, Neudorf
Lukas Boric,
Traeking RE 01

ph

Unser Team gratuliert allen Teilnehmern und wir hoffen auf baldige News unseres Projektes.

ph

Kurzzusammenfassung des Rennsonntags:

Gesamtwertung:

  1. Karl Schagerl
  2. Stefan Wiedenhofer
  3. Lukas Boric

E1 -2000cm³ Klasse: 

  1. Franz Probst
  2. Jürgen Halbartschlager
  3. Andi Marko

Euer Racing-Passion.at Team 😎

Drucken

TodayToday33
YesterdayYesterday75
This WeekThis Week473
This MonthThis Month1760
TotalTotal156139